März 2015

Ski- und Rodelausflug am 01. März 2015

Skiausfahrt 2015 ins Allgäu – Text des Artikels im Paar-Anzeiger

Nicht nur im Sommer ist die Breitensportabteilung des SV Ried aktiv, auch im Winter finden sich Jung und Alt immer wieder zusammen, um sich gemeinsam sportlich zu betätigen.
Am vergangenen Wochenende startete die Gruppe zu ihrem 1. gemeinsamen Ski- und Rodelausflug. Ziel war diesmal – wie bereits beim Wanderausflug im Sommer – Pfronten, dessen Berge auch im Winter seinen Besuchern einiges zu bieten haben. Pünktlich um 7.30 Uhr gings mit dem Bus los Richtung Allgäuer Berge. Alle Teilnehmer, vom Kleinkind bis zum erfahrenen Senior, waren trotz schlechter Wetterprognosen bestens gelaunt, und man freute sich auf einen schönen Wintertag. Am Breitenberg angekommen wurden schnell noch Liftkarten besorgt und dann konnte es losgehen. Ein Teil der Gruppe startete zum Skilanglauf, Familien mit kleineren Kindern freuten sich schon auf die
6 km lange Rodelstrecke auf dem Ostler-Forstweg ins Engetal und der Rest begab sich via Breitenbergbahn und Vierersesselbahn Richtung Gipfel, um die Abfahrten zu erkunden. Leider hatte der Wettergott kein Einsehen und schon bald wurden die Lifte aufgrund der bestehenden Sturmwarnung stillgelegt. So entschied man sich kurzerhand, bereits mittags die 6,5 km lange Talabfahrt anzutreten. Nachdem auch die Skianfänger unten heil angekommen waren, gings weiter ins Skizentrum Steinach, dessen Liftanlagen weiterhin in Betrieb waren. So konnte man dennoch den Rest des Skitages bei trockenem Wetter auf der Piste verbringen, oder man traf sich zum Apres-Ski in einer der gemütlichen Hütten. Um 16.00 Uhr traten alle abgekämpft, aber dennoch glücklich über den gelungenen Ausflug den Heimweg an.

von Sportverein SV Ried Breitensport Wandern / Bergsport