D3 SG Ried-Ottmaring-Bachern

Herzlich Wilkommen auf der Seite der D3-Jugend. Kinder der Jahrgänge 2005 und 2006 sind jederzeit gerne zum Probetraining eingeladen.

Trainingszeiten:
Montag: 17:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag: 17:30 – 19:00 Uhr jeweils am Sportplatz in Ried.

Trainer: Robert Erhard, Tel. 0171/6170003

von Sportverein SV Ried Fussball E1 Jugend

3. Punktspiel SG Ried-Ottmaring-Bachern – BC Rinnenthal 2 2:5



Unser Heimspiel bestritten wir aufgrund einiger Osterurlauber mit Unterstützung von Spielern aus der D1 gegen die Nachbarn aus Rinnenthal. Anfangs ergaben sich auf beiden Seiten wenige Gelegenheiten, das Spielgeschehen spielte sich meist zwischen den beiden Strafräumen ab. In der 10. Spielminute allerdings nahmen wir dem Gegner im Mittelfeld den Ball ab und nach zwei Pässen über rechts kam der Ball schnell in den gegnerischen Strafraum – unser Mittelfeldspieler konnte ungedeckt zum 1:0 einschieben – der Jubel bei den Spielern und auch bei den Trainern war unbeschreiblich groß. Anschließend kam der Gast mehr auf – die übrigens auch massive Unterstützung aus der eigenen D1 hatten. Das Spielgeschehen verlagerte sich immer mehr in unsere Hälfte, wir kamen kaum noch zu Entlastungsangriffen. Folgerichtig erzielten die Rinnenthaler in der 23. Minute den Ausgleichstreffer – dies war gleichzeitig der Halbzeitstand. Auch in der 2. Halbzeit waren wir sehr damit beschäftigt, die gegnerischen Spieler von unserem Tor fernzuhalten – was uns mit großem kämpferischen Einsatz bis zur 41. Minute gelang. Da erzielte Rinnenthal die 1:2-Führung. Nur 4 Minuten später, als wir uns mal etwas befreien konnten, erwischte ein Rinnenthaler Verteidiger mit einer unglücklichen Ballrückgabe den Torwart auf dem falschen Fuß – dieser konnte den Ball erst knapp hinter der Torlinie erreichen – somit stand es 2:2. Anschließend erhöhte Rinnenthal den Druck wieder und kam entsprechend wieder zu Tormöglichkeiten. Es dauerte jedoch bis zur 54. Minute, ehe Rinnenthal wieder in Führung ging. Die Kräfte unserer Spieler schwanden nun zusehends, sodass der Gast in der 58. und 60. Minute den Spielstand auf 2:5 erhöhte. Wieder einmal eine tolle geschlossene und kämpferisch starke Mannschaftsleistung, die sich im Ergebnis leider nicht wiederspiegelt. Trotzdem können alle Spieler mit der gezeigten Leistung stolz sein. Weiter so!

Torschützen: Andreas, Eigentor

von Sportverein SV Ried Fussball E1 Jugend

1. Punktspiel SG Ried-Ottmaring-Bachern – VfL Ecknach 2:2



An einem schönen Freitag-Spätnachmittag Ende März begann unser Abenteuer D3-Jugend mit unserem ersten Spiel. Man merkte zu Beginn, das alle Spieler sich noch an das größere Spielfeld sowie den zwei zusätzlichen Spielern gegenüber dem Kleinfeld gewöhnen mussten. Es dauerte etwas, bis unsere Jungs das Pass-Spiel gut anbringen konnten – aber auch der Gegner kam nicht zu nennenswerten Chancen. Die Spieleröffnung funktionierte meist gut, jedoch kamen wir zu selten ins letzte Drittel, um auch Torchancen zu kreiren. Mit dem ersten erfolgreichen Vorstoß in den gegnerischen Strafraum erzielte unser Stürmer in der 22.Minute dann das 1:0. Anschließend kam die Gastmannschaft etwas mehr auf und kam auch vor der Pause noch zu zwei Möglichkeiten, die jedoch beide weit über bzw. neben das Tor gingen. In der Halbzeitpause wurde zum einen kurz durchgeschnauft, um uns dann nochmal für den zweiten Durchgang zu motivieren. Gleich zu Beginn erarbeiteten wir uns wieder Abschlussmöglichkeiten, die jedoch der gegnerische Torwart vereiteln konnte. In der 38. Minute landete ein Abpraller der gegnerischen Abwehr bei unserem mit aufgerückten Verteidiger, der einfach mal draufhielt und zum überraschenden 2:0 einschoss. Der Jubel war grenzenlos nach dieser Führung. Die Freude währte allerdings nur kurz, denn gleich nach dem Anstoß erzielte der Gast in der 39. Minute den Anschlusstreffer zum 2:1. In der Folge merkte man unseren Spielern an, dass Kondition und Konzentration etwas nachließen und der Gast fortan das Spielgeschehen beherrschte. Nur 4 Minuten später gelang diesen sogar der 2:2 Ausgleich. In der Folge konnte sich Ecknach einige Torchancen erarbeiteten, die jedoch allesamt über oder neben das Tor gingen – Unsere Torhüterin wurde nicht mehr nennenswert geprüft. Mit diesem Spielstand endete unser erster Auftritt als D3 – Bemerkenswert, wenn mann bedenkt, dass unsere Kinder durchgehend ein Jahr jünger als die Spieler der gegnerischen Mannschaft waren – weiter so!

Torschützen: Costa, Leon

von Sportverein SV Ried Fussball E1 Jugend

2. Punktspiel SV Wulfertshausen – D3 SG Ried-Ottmaring-Bachern 0:0

Nur eine Woche später fand an einem sonnigen Samstag Mittag das 2.Spiel der D3 statt. Aufgrund einiger Ausfälle haben dankenswerterweise 2 Spieler aus der D1 ausgeholfen. Während der gesamten Spielzeit ergaben sich für keine der fast gleichwertigen Mannschaften nennenswerte Torchancen, wobei unsere Jungs in der ersten Hälfte etwas mehr Spielanteile hatten, der Gastgeber eher ab Mitte der zweiten Halbzeit. Die spielerischen Vorteile der Wulfertshauser konnten wir mit großem kämpferischen Einsatz ausgleichen. So ging das Spiel nach 60 unterhaltsamen Minuten torlos zu Ende. Wiederum eine sehr gute Leistung der gesamten Mannschaft! Damit haben wir nach dem 2. Spiel bereits den 2. Punkt „eingeheimst“ – Weiter so!

von Sportverein SV Ried Fussball E1 Jugend