Erfolgreicher Spieltag

3. Spieltag – Spielbericht (erfolgreich war er)


Was für ein erfolgreicher Spieltag am 19.11.2016, und das auch noch vor heimischem Publikum.
Zu Gast waren der FC Affing und der TSV Haunstetten.

Als erstes mussten die Mädels Ausdauer beim Spiel gegen den FC Affing beweisen.
Es ging in 3 Sätzen immer munter hin und her und man spielte auf Augenhöhe.
Das bessere Ende hatten aber dann wir und somit konnte man mit 3:2(25:23,16:25,16:25,25:21,15:13).
Der letzte Punkt war aber nichts für schwache Nerven:
Super Matchaufschlag, welchen die Affinger Damen nicht kontrollieren konnten. Somit Spiel gewonnen.
Doch es kam alles anders als gedacht. Die Trainer und Spielerinnen appelierten auf Wiederholung, da sich wohl
eine Mitspielerin noch die Schnürsenkel gebunden hat.
Irgendwie hat das aber keiner von den Gegner und auch den Zuschauern mitbekommen.
Trotzdem entschied das Schiedsgericht auf „Doppelfehler“, sodass der Matchball wiederholt werden musste.
Aber auch im zweiten Anlauf behielten die Rieder/Wulfertshauser-Mädels die Nerven und holten dann endlich den Sieg!!!!

Im zweiten Spiel gegen den TSV Haunstetten merkte man aber das sich die Rieder/Wulfertshauser Mädels
gut eingespielt haben und somit konnte das Spiel schnell mit 3:0 (25:21,25:8,25:21) beendet werden.

Somit steht die SG Ried/Wulfertshausen nach dem 3. Spieltag nun auf dem super
3. Tabellenplatz

von Volleyball Aktuelles Volleyball Aktuelles

Zurück