Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
SV Ried e. V.
Lilienstraße 4
86510 Ried

Vertreten durch:
1.Vorsitzender
Josef Kölnsperger
Lilienstrasse 4
86510 Ried
Kontakt:
Tel: 0160-9486 7570
E-Mail: info@sv-ried.de

Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Augsburg
Registernummer: 10028

Verantwortliche für journalistisch-redaktionelle Inhalte iSd. § 55 II RStV:
Josef Kölnsperger

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Website-Betreuung & -Gestaltung:
RATO-Systems
86510 Ried
www.rato-systems.de

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

(Stand: 21.09.2018)

 

Verantwortlichkeiten

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung durch den Sportverein Ried e.V. (im folgenden SVR) ist der Vorstand, vertreten durch den 1. Vorsitzenden.

 

Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten sind die datenschutzrechtli­chen Erlaubnisnormen des Art. 6 Abs. 1 DS-GVO.



Allgemeines

Der SVR nimmt als Anbieter der WebSite und verantwortliche Stelle die Verpflichtung zum Daten­schutz sehr ernst und gestaltet seine WebSite so, dass er nur so wenige personenbezogene Daten wie nötig erhebt, verarbeitet und nutzt. Unter keinen Umständen vermietet oder verkauft er personenbezogene Daten zu Werbezwecken an Dritte. Ohne die ausdrückliche Einwilligung des Besuchers werden keine personenbezogenen Daten für Werbe- oder Marketingzwecke genutzt. Zugriff auf personenbezogene Daten haben beim SVR nur solche Personen,

  • die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen,
  • die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und
  • sich gemäß der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (§ 5 Bundesdatenschutzgesetzes [BDSG], bzw. Art. 5 der EU-Datenschutzgrundverordnung [EU-DSGVO]) verpflichtet haben, diese einzuhalten.

Der SVR erhebt, verarbeitet, nutzt und übermittelt die personenbezogenen Daten nach § 28 Abs. 1 und Abs. 3 BDSG, bzw., ab dem 25.05.2018, Art. 6. Abs. 1 EU-DSGVO, jeweils nur in dem Umfang, der für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses zwischen dem SVR, als verantwort­licher Stelle, und dem Besucher, als Betroffenem, erforderlich ist.



Zweckänderungen der Verarbeitung und Datennutzung

Da sich auf Grund des technischen Fortschritts und organisatorischer Änderungen die eingesetz­ten Verarbeitungsverfahren ändern/weiterentwickeln können, behalten wir uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung gemäß den neuen technischen Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln. Wir bitten Sie deshalb, unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Sind Sie mit den im Verlaufe der Zeit auftretenden Weiterentwicklungen nicht einverstanden, so können Sie schriftlich, gemäß Art. 17 EU-DSGVO, ein Löschen der Daten verlangen , die nicht auf Grundlage anderer gesetzlicher Vorgaben, wie handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungs-pflichten, gespeichert sind.



Nutzungsdauer personenbezogener Daten

Der SVR verarbeitet die Daten solange, als dies zur Erfüllung der Aufgaben nach Ziffer 2 erforder­lich ist. Sind die Daten danach nicht mehr erforderlich, werden sie regelmäßig gelöscht, spätestens nach Beendigung des Mitgliedschaftsverhältnisses, es sei denn, deren Weiterverarbeitung ist er­forderlich zur Erfüllung von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder zur Erhaltung von Beweis­mitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfristen, die bis zu 30 Jahre, im Regelfall jedoch 3 Jahre betragen. Grundsätzlich ist es nicht vorgesehen, Nennungen von Personen in der Vereinschronik nachträglich, auch nicht nach Beendigung des Mitgliedschaftsverhältnisses, zu ver­ändern. Verlangt dies die betroffene Person dennoch, löscht oder schwärzt der SVR die Namens­nennung im beiderseitigen Einvernehmen.



Rechte und Pflichten der Mitglieder

  1. Als betroffene Person hat das Mitglied das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch sowie auf die Datenübertragbarkeit, sofern diese technisch machbar ist (Art. 15 mit 20 DS-GVO). Auskunfts- und Löschungsrechte ste­hen allerdings, soweit gesetzlich zulässig, unter den Einschränkungen der §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht für das Mitglied ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO in Verbindung mit § 19 BDSG).
  2. Sofern das Mitglied eingewilligt hat, besteht das Recht zum jederzeitigen Widerruf, wobei der Widerruf erst für die Zukunft wirkt und die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Wi­derruf davon unberührt bleibt.
  3. Im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft ist das Mitglied verpflichtet, seine personenbezo­genen Daten zur Verfügung zu stellen, andernfalls das Mitgliedschaftsverhältnis nicht ein­gegangen oder aufrecht erhalten werden kann.
  4. Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich eines Profiling besteht nicht.


Hinweis:
Diese Datenschutz-Richtlinie bildet die Grundlage sowohl bei der notwendigen Abgabe einer Da­tenschutzerklärung gegenüber einem Mitglied als auch bei einem Auskunftsanspruch eines Mit­glieds.



Quelle: Professor Dr. Rolf Lauser / Datenschutzbeauftragter / BLSV Dr.-Gerhard-Hanke-Weg 31, 85221 Dachau, Tel.: 08131/511750, Fax: 08131/511619, rolf@lauser-nhk.de Bayerischer Landes­-Sportverband e.V. Datenschutzerklärung / Privacy Policy BLSV Seite 1/7 DATENSCHUTZERKLÄ­RUNG / PRIVACY POLICY

 

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

 

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.